Frequenztherapie im Trend

Sonntag, 17. Dezember 2017

Ist noch Zeit für Ruhe und Frieden kurz vor Weihnachten?

In dieser vorweihnachtlichen Zeit scheint sich das Rad für die allermeisten Menschen noch schneller zu drehen als sonst! Neben der alltglichen Arbeit gibt es jetzt ja so viel zu tun: Planung der Feiertage und Ferien macht viele Menschen unkonzentriert während ihrer täglichen Arbeit, führt zu Streit in den Familien und im Kollegenkreis, zu Verkehrsunfällen wegen mangelnder Konzentration auf das Hier und Jetzt.
Und wozu dient das Ganze? Hat Weihnachten wirklich den Sinn halbtot und erschöpft am 24.12. unter dem Christbaum zu liegen mit vielen Geschenken bei Karpfen oder Pute oder Kartoffelsalat und Würstchen - den 3 beliebtesten Weihnachtsessen am Abend des 24.12. in Deutschland! Abgesehen von der berühmten Weihnachtsgans, die in der Regel am 25.12. verspeist wird.
Bitte bewahren Sie Ihre gute Laune, den Sinn für das Wesentliche, nämlich 

Geben Sie sich und anderen Frieden

Kritisieren Sie nicht Andere für ihre vermeintlichen Fehler-den einzigen Menschen, den Sie ändern können, sind nur Sie selbst

Vergessen Sie nicht zu lachen oder zu lächeln und Freude auf andere Lebewesen auszustrahlen

Das ist auch eine Art der Frequenztherapie!
Umgesetzt in HerbaLux-Präparate, die Sie in all diesen Prozessen unterstützen können, bedeutet das

                                 Sun bei Verlustangst
                                 Sign1 macht "cooler" gegen negative Einflüsse
                                 Renz macht heiter und glücklich
                                 Laola hilft bei Kummer und Schlaflosigkeit
                                 Jean ist ein Basismittel für die Psyche
                                 Fatum hilft bei schwierigen Entscheidungsprozessen
                                 Spirit hilft auf geistiger Ebene

Die beiden letzten Mittel Fatum und Spirit insbesondere können dazu dienen bei schweren Krankheitsbildern und in schwierigen Lebenssituationen ein Umdenken des Patienten zu erzielen. 

Weihnachten ein Fest der Liebe und des Friedens, der Harmonie untereinander....
Der Dezember wird oft dazu benutzt das Jahr noch einmal an sich vorüberziehen zu lassen und zu grübeln. Die Vergangenheit ist "Schnee von gestern", es bringt Sie nicht weiter. Das "Hier und Jetzt" kann so spannend und schön sein, wie Sie es sich gestatten! 

Montag, 11. Dezember 2017

Stress vor Weihnachten

Wie soll ich alles schaffen? Geschenke, Dekoration, Ideen, Kochen, Einkäufe, Familie-sagte eine Patientin zu mir vor 10 Tagen. Sie wirkte völlig verzweifelt und erzählte mir, dass sie total erschöpft sei! Sie würde sich am Liebsten in die Ecke legen und bis Weihnachten durchschlafen!

Ich beruhigte sie: Es geht allen Leuten ja ähnlich! Wir sitzen alle in einem Boot!

Ich empfahl ihr WRU(HerbaLux): Indikation mentale und muskuläre Stärke.

Sie nahm täglich morgens 10 Tropfen pur vor dem Frühstück. Und-oh Wunder!
Sie sagte, es war die effektivste Woche in ihrem Leben 2017!
Sie stand morgens früh auf, bereitete das Frühtück und die Schulbrote für die Kinder vor: Normalerweise schaffte sie das erst kurz vor dem Schulbus!
Sie weckte die Kinder pünktlich und gutgelaunt! Normalerweise hatte sie Anlaufschwierigkeiten morgens.
Sie verbrachte ihren Tag im Büro und nahm sich einen Becher WRU mit: Die Arbeiten verliefen in einem guten Kräftezustand. Mittags war sie gar nicht müde! Sie aß weniger in der Kantine. Normalerweise aß sie 2 Nachtische, um Energie zu bekommen!
Sie war zu Hause dann voller Energie und kochte noch! Noemalerweise bestellte sie oft beim Lieferservice oder die Küche blieb kalt.

Sie freute sich über Erfolge der Kinder und half ihnen bei den Hausaufgaben zusätzlich zu den Erfordnissen. Normalerweise tat sie nur das Nötigste!

Ihr Mann war erfreut abends eine energievolle Frau vorzufinden!

Mittwoch, 6. Dezember 2017

Glück: Renz von HerbaLux

Brauchen wir immer einen Anlass für Glück?
Falls es aktuell keinen gibt, so empfehlen wir Ihnen Renz . Es macht heiter, glücklich und großzügig.

Aktuelles Beispiel:
Eine Rechtsanwältin war mit einem Mann verheiratet, der extrem depressiv und kleinlich war.
Er erhielt Renz: Daraufhin zückte er seine Scheckkarte, gab sie seiner Frau, sagte ihr: Schatz, kauf dir, was immer du möchtest in deiner Lieblingsboutique!

Und er hielt sein Vesprechen!

Sie konnte sich 3 Teile kaufen, was in den 13 Jahren ihrer Ehe noch nie vorgekommen war!
Sie war fassungslos und begeistert über Renz (HerbaLux). Er war seither anders: Gutgelaunt, smiling, glücklich, beschwingter....
 


Donnerstag, 30. November 2017

Sun: Verlustangst verschwindet

Sun von HerbaLux ist die Essenz zur Genesung von einem Trauma:

Sun kann bei Schicksalsschlägen angewendet werden.Oft kommt so ein Ereignis ja sehr überraschend, das heißt, der Betroffene hat für so ein Ereignis keine Vorsorge getroffen und ist mental nicht darauf vorbereitet. Er konnte sich nicht anpassen, da traumatische Ereignisse ja in der Regel plötzlich kommen. Es kann schwer fallen sein Leben wieder in Hoffnung aufzubauen und nicht zum hilflosen Opfer der Situation zu werden.

Die Heilung hilft einen tieferen mentalen Zustand und einen Blick für die Möglichkeiten der Zukunft zu entwickeln. Durch Sun entwickelt man die Kraft sein Leben zu wandeln und es mit einer erweiterten Sicht neu aufzubauen.

Ziel ist es ein Überwinden der Schlaflosigkeit, das Gefühl des Auseinanderfallens zu überwinden und zu erreichen, dass der Betroffene wieder der Lage gewachsen ist. Sun hilft, den feinstöfflichen und physischen Körper nach einer traumatischen Erfahrung wieder miteinander zu verbinden und nach vorne zu gehen Traumen können oft regelrechte Löcher in den feinstofflichen Körper reißen, so dass eine komplette Wiedeherstellung der früheren (intakten) Persönlichkeit schwierig ist.


Der Vorteil: Sun von HerbaLux hat keinerlei Nebenwirkungen. Wie alle HerbaLux-Produkte handelt es sich hier um eine informierte Kochsalzlösung! Sun kann zusätzlich zu alle übrigen Maßnahmen genommen werden, da 10 Tropfen auf 1 Glas Wasser immer möglich sind!

Montag, 27. November 2017

Eine große Freude-Hirnmetastase verschwunden

Am Freitag letzter Woche rief mich eine Patientin an: Seit 5 Monaten war ein metastasierendes Lungencarcinom bekannt. Die Patientin war total verzweifelt: In der Universitätsklinik Essen wurde eine 3 cm große Hirnmetastase diagnostiziert, die schon in das umliegende Hirngewebe eingeblutet hatte. Der Plan war diese Metastase zu bestrahlen. Doch offensichtlich gab es keine freien Kapazitäten für die Bestrahlung: die Patientien sollte ca. 8 Wochen auf die Bestrahlung warten.

Mir gegenüber saß eine total verzweifelte Patientin mit Gedächtnisstörungen und Wortfindungsstörungen. Sie hatte Angst, dass sie in den nächsten 8 Wochen weitere Einschränkungen ihrer Gehirnfunktion würde hinnehmen müssen-bloß, weil keine Bestrahlung stattfinden konnte aus Kapazitätsgründen! Die Konversation war schwierig-sie konnte gewisse Worte nicht finden! Um ihr zu helfen und die nächsten 8 Wochen zu überbrücken, boten wir ihr an die Killersonode Krebs (HerbaLux) 1-mal wöchentlich zu verabfolgen. Sie kam absolut regelmäßig in die Praxis!

Am Freitag rief sie mich total aufgeregt an:

Endlich hatte sie den Termin zur Bestrahlung ihrer Hirnmetastase. Da 8 Wochen seit der Planung der Therapie vergangen waren, wurde nochmal ein MRT des Kopfes durchgeführt.
Die Patientin sagte mir, dass der Chefarzt sie ganz aufgeregt angerufen hätte nachts:                               Absolut  n i ch t s wurde mehr von der Hirnmetastase gefunden!!!
Niemand konnte sich das erklären! Die Patientin sprach flüssig und ohne Einschränkungen! 

Sonntag, 19. November 2017

Arthrose-Mülleran und Killersonode Infekt- auf Erfolgskurs

Klar, Arthrose ist nun mal ein Schicksal von vielen Menschen. Ist der Knochen einmal degenerativ verändert und deformiert, sind die Belastungen der Gelenkflächen nicht mehr optimal.

In Krefeld auf einem Vortrag traf ich eine Patientin, die mir Folgendes erzählte:
Bie ihr wurde radiologisch eine Arthrose im Daumensattelgelenk festgestellt. Auf einer Skala von 1 bis 10 litt sie unter stärksten Schmerzen der Skala 10. Sie war von der Diagnose sehr geschockt, da diese Diagnose ja keinerlei Spielraum für eine Besserung zulässt. Sie hatte von HerbaLux gehört und wollte alles versuchen, diese starken Beschweden zu verbessern. Sie konnte zu dem Zeitpunkt, als die Diagnose gestellt wurde, nicht einmal mehr die Knöpfe ihrer Hose zumachen.

Seit dem Einnehmen von Mülleran und Killersonode Infekt hat sie nur noch leichte Beschwerden-manchmal gar keine mehr!

Sie ist super glücklich über diese Entwicklung! Sie fragte mich, wie lange sie die Tropfen einnehmen soll. Gute Frage! Vorschlag: So lange, bis alle Beschwerden veschwunden sind. Dann abwarten, was passiert! Sind die Schmerzen für immer weg, dann niemals wieder. Kommen die Schmerzen irgendwann wieder, dann einfach wieder beginnen!

Donnerstag, 16. November 2017

Rheumatische Beschwerden - was steckt wirklich dahinter

Schmerzen unklarer Ursache landen oft bei Ärzten für Innere Medizin oder bei Rheumatologen.
Oft lässt sich ein sog. Rheumafaktor nicht nachweisen-der Patient hat extreme Beschwerden im Bereich der unteren, seltener der oberen Extremitäten.

Ich finde es sehr interessant, dass Ärzte und Therapeuten aus Österreich und aus USA und Canada bei rheumatischen Beschwerden aller Art an eine Infektion mit Borrelien oder Rickettsien denken.

Jegliche Art von Schmerzen an den Armen oder Beinen, jede Schleimbeutelentzündung an der Hüfte oder am Ellbogen ist verdächtig auf ein parasitäres Geschehen!

In Deutschland könnten das neben Borrelien und Rickettsien auch -neben anderen- Parasitosen wie Streptokokken sein!

Wir empfehlen bei Schmerzen immer die Durchführung eines LTT-Tests auf Borrelien! Ist dieser Test in allen Bereichen normal geworden, dann ist der Patient nach durchgemachter und therapierter Borreliose auch beschwerdefrei! Dieser Test koreliert unserer Erfahrung nach am Besten mit dem Befinden des Patienten bei bekannter Borreliose.

Wir empfehlen Mülleran von HerbaLux bei Gelenkbeschwerden und bei positivem Test auf Borelien Franky und Plati, bei bakterieller Ursache Abix, bei viraler Ursache Sigi, bei unklarer Ursache Killer Infekt von HerbaLux.